Vrak

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vrak (Vrax) ist der Prinz der Armarda, der jüngere Bruder von Prinz Vekar und Sohn des Imperator Marvo.

Geschichte[Bearbeiten]

Vrak kam mit Admiral Malkor ins Sonnensystem um die Erde zu erobern. Er entwickelte viele Pläne um die Rangers zu besiegen doch alle scheiterten. Er verbündete sich mit den Mutanten Bigs und Bluefur und gab ihnen die Büchse der Aurora. Als auch sie Scheiterten und sich Malkor in einen Kokon zurückzog. Erschuf er Metall Alice und versuchte in seinem Unterwasserlabor die Rangers zu besiegen. Als Malkor und Das Warstar-Raumschiff vernichtet wurden rettete Metall Alice den schwer verletzten Vrak und rüstet ihn mit Cyborg-Teilen auf. Als Vrak auf den Abgesanten trifft leitet er die Invasion der Armarda ein. Der Abgesante warnte ihn das die Armarda ihn in der Roboter-Rüstung als Feind ansehen wird und er floh. Vrak kehrte dann in der Super-Megaforcefolge "Vraks Rückehr" zurück.

Charakter/Verhalten[Bearbeiten]

Vrak ist im Gegensatz zu Creepox sehr geduldig und ruhig. Wenn einer seiner Pläne nicht funktioniert hast regt er sich nicht weiter darüber auf sondern entwickelt einen neuen. Vrak erscheint sehr kühl und gelassen, in der Folge Last Laugh sagt Admiral Malkor das er Vrak noch nie lachen gesehen hat, worauf Vrak antwortet das er seine Zeit nicht mit unnützen Dingen wie Lachen verschwendet was seinen gefühlslosen Charakter unterstreicht. Er ist auch sehr hinterhältig und egoistisch, da er zum Bespiel Creepox dazu brachte gegen die Rangers zu kämpfen da, wenn er verliert, dann Vrak alleiniger Stellvertreter von Malkor wird. Zudem schien er sich zu freuen als die Rangers seinen großen Bruder Prinz Vekar besiegt hatten, da er dadurch Thronerbe seines Vaters wurde.

Rüstungen[Bearbeiten]

Vrak tritt in verschiedenen Rüstungen während der Staffel auf: Mega Vrak.png Vrak2.jpg Vrak3.jpg Vrak4.jpg

  • Vraks Warstar-Rüstung
  • Vraks Kampf-Rüstung
  • Vraks Cyborg-Rüstung
  • Vraks Prinzen-Rüstung