Venjix Computervirus

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Venjix
„Ich bin Venjix! Eure Welt gehört nun mir. Und eure Zeit ist nun für immer vorbei!“
— Venjix verkündet seinen Triumph (Quelle)

Venjix ist ein Computervirus, das eine eigene Intelligenz entwickelt hat und nun außer Kontrolle geraten ist. Sein höchstes Ziel ist es, die Menschheit zu vernichten. Mit seinen selbsterschaffenen Robotern, den Grinders und Attack Bots, hat Venjix bis auf Corinth die gesamte Erde erobert. Venjix wurde von Doctor K erschaffen und hat seine eigene Festung.

Geschichte[Bearbeiten]

Vor RPM[Bearbeiten]

Das Venjix Computervirus wurde ursprünglich von der Buchstabensuppe entworfen. Dr. K. aktivierte es jedoch und schaffte es nicht die Firewall zu installieren um das Virus aufzuhalten, sodass sich das Virus weltweit verbreitet und die Eroberung der Welt startet. Innerhalb kürzester Zeit hatte der die komplette Kommunikation, die Stromversorgung und die Verteidigungssysteme übernommen. Ein Jahr danach hat Venjix bereits 37% der gesamten weltweiten Computersysteme infiziert und mit seiner Armee von Grinders den Großteil der Menschheit ausgelöscht und die Erde in ein von Schadstoffen verschmutztes Ödland verwandelt.

RPM[Bearbeiten]

In RPM versucht Venjix die letzte freie Stadt der Erde, Corinth, zu erobern und kämpft gegen die Power Rangers.

Hinter den Kulissen[Bearbeiten]

In der Jubiläumsfolge Gefahr aus dem Weltraum aus Wild Force gab es ebenfalls einen Schurken namens Venjix. Handlungstechnisch besteht aber keinerlei Verbindung zwischen den beiden Charakteren. Auch spielen RPM und Wild Force in unterschiedlichen Universen.[1]

Hintergrundwissen[Bearbeiten]

  • Während andere Bösewichte versuchen die Erde zu erobern ist dies Venjix bereits vor Beginn der Staffel gelungen was ihn unter den Bösewichten einzigartig macht.
  • Es könnte sein das Venjix im Finale von RPM nicht zerstört wurde da ganz am Ende an Scotts Morper ein Lämpchen wie das Auge von Venjix rot geleuchtet hat bevor Dr. K den Koffer mit den Morpher wegträgt. Er hat sein Bewusstsein vielleicht kurz vor seiner Zerstörung auf den Morpher gespeichert um später eine neue Invasion zu starten.

Einzelnachweise[Bearbeiten]