Super Legends (PC)

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
TV crystal.png Dieser Artikel/Abschnitt basiert auf dem Videospiel Super Legends und ist möglicherweise nicht mit der Handlung der Serie vereinbar. TV crystal.png
Power Rangers: Super Legends
Power Rangers: Super Legends
Entwickler: {{{developer}}}
Publisher: Disney
Releasedatum: 1. Januar 2007
Plattform(en): PC
Genre: Action
Spielmodi: Single- und Multiplayer
Sprache: {{{lang}}}
Altersfreigabe: ab 12

Geschichte[Bearbeiten]

Das PC Spiel Super Legends beginnt damit, daß ein rießger Zord einen unbekannten Planeten angreifen. Aus einem Portal dringt einen unbekannter Ranger, der Omega Ranger aus der Zukunft. Er dringt in den Zord ein und als er den dort stehenden Zeitkristall zerstören will, hindert ihn der Stab von Lord Zedd, der ursprünglich von Zordons Energiewelle in einem Menschen zurückverwandelt wurde. Als der Omega Ranger den Kristall beschädigt, stürzen manche Teile in andere Zeitlinien, deswegen wird er von Lord Zedd aus der Zeit geworfen und landet in der Halle der Legenden. Viele Jahre vor dem Geschehnissen finden Mack und Will nach der Vernichtung von Moltor einen Zeitkristall, mit dem sie durch ein Zeitportal mit dem Omega Ranger aus der Zukunft kommunizieren können. Dieser erklärt ihnen alle Geschehnisse, daß er von Lord Zedd mit einem Zeitfluch belegt wurde und somit die Halle der Legenden nicht verlassen kann. Er holt die beiden Rangers aus dem Jahr 2007 in die Halle. Acht Jahre vor den Fund des Kristalles, als die Galaxy Rangers Leo und Damon im Jahre 1999 auf Terra Venture Trakeena beinahe besiegten, kommen sie auch in die Halle der Legenden. Nachdem ihnen alles erklärt wurde, kehren sie zurück, und schaffen es, Trakeena entgültig zu besiegen. Währendessen kämmpfen Blake Bradley und Hunter im Jahr 2003 gegen Choobo. Diese werden ebenfalls in die Halle gerufen, kehren wieder zurück und besiegen Choobo. Auch Jason und Kimberly werden in die Halle gerufen, nachdem sie beinahe Goldar besiegten. Nach dem Wiederauftauchen ins Jahr 1993 besiegen sie ihn entgültig. Danach auch Commander Cruger und Sam(er und der Omega Ranger aus der Zukunft haben einige Schwierikeiten, da sie beide wahrscheinlich von einer Person stammen). Diese haben es mit Icthior zu tun, werden aber auch mit ihm fertig(im PC Spiel gibt es zu jeder Staffel Megazord Kämpfe, bei S.P.D. leider nicht, was unerklärlich ist). Nachdem allerdings die Invasionen von Lord Zedd und seinen Truppen erst gestartet sind, werden der Zukunfts Omega Ranger und Jason vom Zeitkristall auserwählt, miteinander gegen Lord Zedd zu Kämpfen, weil es eine Art Tradition ist, immer im Team zu kämpfen und nicht für sich allein. Dieser kämpft gegen Jason und wahrscheinlich auch Sam in einem neuen Zord, der Serpentera sehr ahnlich sieht. Er wird allerdings auch damit besiegt und erklärt auf die Fragen der Rangers, daß sein geeinigtes Selbst Archäologe wurde und den Zeitkristall entdeckte. Er wollte unbedingt wissen, wer er früher war, sein böses ich (Lord Zedd) schien aber noch etwas in ihm zu existieren, dieser habe das gespürt und somit das Artefakt kopiert. Er hatte leider die ganze Zeit einen Kristall in sich versteckt, mit dem er genug Energie sammeln konnte, um entgültig wieder leben zu können. Er schwebt durch ein Portal, der Stein fällt ihn kurz von dem Portal aus der Hand und Zedd geht so außerhalb der Zeit verloren. Die Rangers aus er Vergangenheit(und auch aus der Zukunft) kehren in ihre Zeitlinien zurück. Somit sind die Zeitlinien wieder hergestellt.

Trivia & Fehler[Bearbeiten]

  • Dies ist das erste Team-Up Spiel mit fünf Generartionen(und einem Ranger, der noch nicht im Fernsehen vorkam).
  • Zedd bringt die Geschehnissen der Vergangenheit außer Kontrolle. Dabei verstößt er allerdings gegen ein Gesetz der Time Force. Dadurch wird klar, daß ihm absolut jedes Mittel Recht ist, um ans Ziel zu kommen.
  • Lord Zedd erscheint im Jahre 1994 oder 1995, um Goldar den Auftrag zu geben, mit einem Gift die Bewohner von Angel Grove in Z Putties zu verwandeln. Goldar erwiderte darauf hin, daß er Zedd so vermisst hat. Wieso habe denn Goldar Zedd vermisst, wenn er doch in dieser Zeitlinie noch nicht existierte?
  • Goldar hat auch nicht mehr die Flügel, die er von Lord Zedd zurückbekommt, es könnte allerdings sein, daß Zedd im Jahre 1993 auftaucht, aber dann hätte ihn Goldar nicht gekannt.
  • Als der Omega Ranger nach dem Megazord Kampf gegen Zedd sagte: "Warum Zedd, Zordon hat dir eine zweite Chance gegeben, warum wirfst du sie weg?" wird bekannt, dass Zordon nicht den Mut hatte, alle mit seiner Energiewelle zu vernichten. Er wußte daß Zedd, Rita und Divatox zu guten und zu schlechten Taten fähig sind.
  • Das Spiel kam in Deutschland raus, als in Deutschland noch kein Operation Overdrive ausgestrahlt wurde(am 1.Dezember 2007).
  • In dem Spiel wurden bei fast jeder Art der Armeen(Lava-Echsen, Kampfdrohnen, Kelzaks) dieselben mit Schusswaffen und anderer Farbe gezeigt, welche noch nicht in der Serie vorkamen.Es zeigten sich auch einige riesige Roboter, die in der Serie Power Rangers noch nie vorkamen.

Bestellung[Bearbeiten]