Shogunzords

Aus Power Rangers Wiki
(Weitergeleitet von Shogun Zords)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Roter und blauer Shogunzords
Shogunzords

Die Shogunzords wurden von Baboo, Squatt und Finster entdeckt. Lord Zedd wollte damit ursprünglich seine Armee verstärken. Billy gelang es jedoch die Zords umzuprogrammieren.

Die Alien Rangers benutzen später die Shogun Zords, da Lord Zedd ihre Zords blockiert hat.

Verwandlung[Bearbeiten]

Die fünf Shogunzords können sich zum Shogun Megazord transformieren, welcher über das Power Schwert verfügt.

Mit dem Falkenzord bildet der Shogun Megazord den Shogun Megafalkenzord.

Mit Titanus bidet der Shogun Megafalkenzord den Shogun Ultrazord.

Geschichte[Bearbeiten]

Finster ist es nach vielen Fehlversuchen endlich gelungen, die Schriftrollen von Zordnia zu entziffern. Dort vermutet er den Standort der schlafenden Zords. Zusammen mit Squatt und Baboo macht er sich auf die Suche nach den Zords und Squatt entdeckt diese per Zufall.

Im Tausch für Kimberlys Leben, sollen die Rangers für Rita und Zedd den Shogunzord Angel Grove vernichten. Billy gelingt es jedoch, die Zords umzuprogrammieren.

Die Rangers nutzen fortan die Shogunzords als Verstärkung für die Ninjazords. Später nutzen auch die Alien Rangers die Shogunzords, wenn ihre Kampfgefährten zu schwach sind.

Die Shogunzords wurden wahrscheinlich auch von Ninjor geschaffen. Nachdem der normale Zeitfluss wiederhergestellt wurde, kehrte Ninjor in den Tempel zurück und die Shogunzords verschwanden.