Sentai:Choushinsei Sentai Flashman

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Choushinsei Flashman (超新星フラッシュマン Chōshinsei Furasshuman, übersetzt als Supernova Einheit Flashman) ist die 10te Super Sentai Serie, die von Toei Company und Bandai produziert wurde. Sie wurde vom 1.März 1986 bis 21.Februar 1987 auf TV Asahi ausgestrahlt. Diese Serie wurde in Brasilien und Peru unter dem Titel Star Commando Flashman (Portugisisch & Spanisch: Comando Estelar Flashman) und in Südkorea als Earth Protector Flashman (Koreanisch: 지구방위대 후뢰시맨) ausgestrahlt.

Handlung[Bearbeiten]

„Eines Tages wurden fünf Kinder von der Erde in die Weiten des Weltalls gesetzt. Und zwnazig Jahre später...“
— Erzähler

1966 wurden 5 Kinder von der Alien-Gruppe bekannt als Alien Jäger entführt für dem Wiederherstellungsexperiment-Imperium Mess, welche Exemplare von Menschen von der Erde haben wollten, an denen sie experimentieren können. Die 5 Kinder wurden von der Flash Alien-Rasse gerettet, und jeder Einzelne der Fünf wurde auf unterschiedliche Planeten des Flash-Sonnensystems gesetzt, um dort zu trainieren.

Jeder Einzelne von ihnen wurde getrennt von den Anderen zu einer Reihe von supernatürlichen Fähigkeiten trainiert, welche es ihnen erlaubt das Wiederherstellungsexperiment-Imperium Mess zu bekämpfen.

Als sie 1986 endlich zur Erde zurückgekehrt sind um gegen Mess zu kämpfen, nutzen sie die Gelegenheit nach ihren biologischen Eltern zu suchen. Später erfahren sie, dass sie nur ein Jahr lang auf der Erde verweilen können, bevor die für-sie-jetzt-fremde Atmosphäre ihres wahren Planeten ihnen Schaden zufügt (Das Anti-Flash-Phänomen).

Charaktere[Bearbeiten]

Arsenal[Bearbeiten]

Mecha[Bearbeiten]

Folgen[Bearbeiten]

Besetzung[Bearbeiten]

Songs[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]