Roxy

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Avatar Roxy.
Roxy in ihrer verwandelten Form.
Roxy als Mensch.

Roxy ist einer der bösen Avatare von Evox.

Geschichte[Bearbeiten]

Roxy ist ein Teenager und Mitglied der Grid Battleforce. Im Ranger-Trainingsprogramm hatte sie sich als gelber Ranger qualifiziert. Sie war in einer Beziehung mit Ravi Shaw. Als Ravi für die Position des blauen Rangers und Roxy für die des gelbes Rangers ausgewählt wurden, beendete Ravi die Beziehung gemäß dem Grundsatz, dass ein Ranger mit einem anderen Ranger keine Liebesbeziehung führen darf.

Während des Mutationsvorgangs zum Ranger verseucht Evox das für Roxy vorgesehene Morph-X und erschafft aus ihr einen bösen Avatar. Zusammen mit Blaze verwüstet Roxy das Labor und wird schließlich von den Power Rangers und Nate Silver in eine andere Dimension teleportiert, die zu Evox' Stützpunkt wird.

Von Scrozzle erhält sie einen mit Morph-X geladenen Key, der es Roxy ermöglicht von der Cyber- in die irdische Dimension zu wechseln.

Der Avatar Roxy und der Mensch Roxy teilen sich zwar keinen Körper, sind jedoch über die Morphin Grid miteinander verbunden und somit praktisch Zwillinge. Solange der Avatar Roxy wach ist, ist der Mensch Roxy in einem komatösen Zustand gefangen. Den Avatar zu zerstören ist die einzige Möglichkeit, Roxy aus ihrem Koma aufzuwecken.[1]

Produktion[Bearbeiten]

Roxy wird von Liana Ramírez gespielt.

Sentai[Bearbeiten]

Das Kostüm von Roxys Avatarform ist ein Repaint von Escapes Monsterform aus Go-Busters.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]