Powermünzen

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Powermünzen

Die Powermünzen sind in den Powermorphern enthalten. Sie geben den Rangers ihre Power. Jeder Ranger besitzt eine Powermünze mit seiner entsprechenden Dinokraft. Die Rangers können die Kraft der Powermünzen vereinigen, in dem sie laut: „Vereinigt euch zu einer Kraft!“, rufen. So hat jeder Einzelne die Kraft von Allen Rangers. In einer Folge wird auch von den „vereinten Münzen“ gesprochen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Powermünzen wurden von Ninjor vor Jahrtausenden zum Kampf gegen das Böse geschmiedet. Zordon und Alpha finden die Powermünzen später zusammen mit einer Karte, die zum Ninja Tempel führt. Die sechste Powermünze war über 3000 Jahre lang im besitzt von Rita.

Mighty Morphin[Bearbeiten]

Als Rita den Planeten angreift wählt Zordon fünf Teenager aus, die mit den Powermünzen die Erde als Power Rangers verteidigen sollen.[1]

Die sechste Münze gibt Rita später ihrem zuerst bösen Grünen Ranger Tommy[2], er schließt sich jedoch nach einem harten Kampf den Rangers an und alle sechs Münzen sind wieder in den Händen des Guten.[3]

Rita und Lord Zedd gelingt es schließlich die Powermünzen zu vernichten, nachdem die Rangers vom Meister des Schreckens in Kinder verwandelt wurden.[4]

In Space[Bearbeiten]

Adam kann sich mit einer zerbrochenen Power Münze in den Schwarzen Ranger verwandeln um dem Schwarzen Spaceranger Carlos zu helfen. Trotzt Alphas Warnung die Münze nie mehr zu nutzen, verwandelt er sich noch einmal, verliert jedoch nach kurzes Zeit seine Power wieder.[5]

Wild Force[Bearbeiten]

Jason kann sich ebenfalls mit einer Power Münzen noch einmal verwandeln. Allerdings scheint seine Power aus unbekannten Gründen wieder komplett hergestellt zu sein, sodass er dauerhaft in Rangerform bleibt.[6]

Operation Overdrive[Bearbeiten]

Der Goldene Ritter stellt die Power einiger Veteran Rangers wieder her. Dadrunter auch Adams Münze.[7]

Verweise[Bearbeiten]

Gallery[Bearbeiten]

Spielzeug[Bearbeiten]