Morph-X

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Behälter mit Morph-X.

Morph-X ist eine grüne Substanz, die aus der Energie der Morphin Grid gewonnen wird.

Geschichte[Bearbeiten]

Morph-X wurde maßgeblich von Nate Silver entwickelt, einem hochbegabten Wissenschaftler, der im Alter von 10 Jahren Zugriff auf die Morphin Grid erlangte. Nach dem Willen seines Erfinders soll Morph-X als saubere und unerschöpfliche Energiequelle die Energieprobleme der Menschheit lösen. Gespeichert wird die grüne Substanz in riesigen Türmen in der Stadt.

Die Idee hinter Morph-X ist nicht unumstritten. So ist Bürgermeister Daniels, welche die Energieversorgung mit Morph-X zeremoniell freigeben sollte, ein scharfer Kritiker der Substanz. Seine Sorge ist es, dass eine neue böse Macht versuchen wird dem Morph-X habhaft zu werden und damit die Sicherheit der Grid Battleforce und seiner Stadt gefährdet.

Mittels Morph-X wurden auch die Power Rangers Beast Morphers geschaffen, indem Devon, Ravi und Zoey mit durch Tier-DNA vermengtes Morph-X übergossen wurden. Zuvor hatte Evox durch verunreinigtes Morph-X aus den Ranger-Kandidaten Roxy und Blaze zwei böse Avatare erschaffen.

Sentai[Bearbeiten]

Die Funktion von Morph-X innerhalb der Handlung entspricht dem Enetron aus Go-Busters. Footage von den Enetron-Türmen werden in Beast Morphers für Morph-X-Türme verwendet.