Merrick Baliton

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Merrick Baliton
Mond Wolf Wild Force Ranger
Name: Merrick Baliton
Geschlecht: männich
Staffeln: Wild Force
Farben: silber
Erster Auftritt: n/a
Letzter Auftritt: n/a
Anzahl der Auftritte: {{{numberofepisodes}}}
Darsteller: Philip Andrew
Synchronsprecher: Michael Deffert

Vor 3000 Jahren wurde Merrick ausgewählt um Prinzessin Shayla zu schützen und verliebte sich in sie.

Geschichte[Bearbeiten]

Vor 3000 Jahren[Bearbeiten]

Marrick war einer der Krieger im Großen Krieg. Nachdem Animus im Kampf mit Master Org gefallen war, machte er sich auf die Suche nach einer verfluchten Wolfsmaske. Dazu begab er sich in die Ruinen von General Nayzor. Nachdem er die Maske fand und auch Nayzor entkommen konnte, setzte er ihre Macht ein um sich Master Org in den Weg zu stellen. Er schaffte es mit seinem Predazord Master Org zu vernichten. Jedoch konnte er nicht verhindern das seine Wild Zords zu "Dunklen Wild Zords" wurden und ihn damit verfluchten. Auf Grund seiner eigenen Bitte wurde er von seinen Kameraden in ein Grab gesperrt wo er die nächsten 3000 Jahre verbringen sollte.

Gegenwart als Zen-Aku[Bearbeiten]

In der Gegenwart befreite Nayzor den gefangenen Zen-Aku um ihn gegen die Rangers zu verwenden. Da die Verfluchte Wolfmaske Nayzors Schöpfung war, war es für ihn einfach den rebellischen Zen-Aku zu kontrollieren. So kämpfte der Wolfs Org ein und das andere male gegen die Rangers und schaffte es immer wieder ihnen Tierkristalle zu stehelen und für sich zu verwenden. Zen-Aku begann jedoch immermal schwächen zu zeigen. Einerseits half er Alyssa als sie verwundet am See lag, andererseits plagten ihn permanent seine Erinnerungen. Da es Master Org nicht schnell genug mit der Vernichtung der Rangers ging befahl er Nayzor die Vernichtung von Zen-Akus Erinnerungen. Mit einem Insekt gelang dies auch. Zen-Aku war erstmal wieder der mächtige Wolf Org.

Zen-Aku war kurz davor die Rangers zu vernichten als Animus auftauchte und ihn an alte Zeiten erinnerte. Darufhin lies er von den Rangern ab und wartete die nächste Vollmond Nacht ab. In der hatte er genug Macht um die Rangers endgültig zu vernichten. Animus schickte den Rangern eine Mondfinsternis um ihnen zu helfen. Zen-Akus Kräfte schwindeten und er verwandelte sich in Merrick. Merrick befahl den Wild Force Rangern ihn jetzt auf der Stelle zu vernichten, weil er sie sonst als Zen-Aku vernichten würde. Die Rangers willigtem dem nicht ein und es kam zum finalen Kampf gegen den Predazord. Die Rangers bekamen in diesem Hilfe von dem Nashorn-, und dem Gürteltier Zord. Nun waren sie in der Lage den Predazord zu besiegen. Nach der Niederlage des Predazords löste sich auch der Fluch der auf Merrick lastete, da er ihn verfluchte.


Gegenwart als Merrick[Bearbeiten]

Nachdem der Fluch gelöst war, wollte sich Merrick nicht den Rangern anschliessen. Stattdessen suchte er Jindrax und Toxica auf damit er zu Master Org geführt wird. Unter dem Vorwand weiterhin für ihn Arbeiten zu wollen, griff er ihn überraschend an und versuchte ihm die Tierkristalle wieder abzunehmen. Master Org erkannte jedoch Merricks Plan und erschuff aus den vier Tier Kristallen den Quadra Org. Als die Rangers auftauchten, konnten sie nichts gegen das Org Geschöpf aussrichten. Merrick wollte seine Taten wieder gut machen und begann nun den Quadra Org anzugreifen. Jedoch musste er auch hier feststellen das die Chance auf einen Sieg gleich null war. Als alles verloren schien, kehrten seine Wild Zords zu ihm zurück und gaben ihm die Power sich in den Mond Wolf Ranger zu verwandeln. Er konnte es nun spielend mit dem Quadra Org aufnehmen und ihn zusammen mit dem Wild Force Megazord vernichten. Kurz darauf kämpfte er noch mit Nayzor um die Tier Kristalle. Er vernichtete Nayzor und gab die Tierkristalle ihren Rechtmässigen besitzern zurück. Er ist zwar ein Wild Force Ranger, jedoch hält er sich wie ein einsamer Wolf zurück und lebt in einer Pension ausserhalb der Stadt. Wenn die Rangers ihn brauchen, ist er sofort da um seinen "Freunden" zu helfen. Seine schwierigste Mission war jedoch, die Rückkehr von Zen-Aku. Die Wolfsmaske wurde durch unbekannte Kräfte neu zusammengefügt und wollte sich nun mit Merrick verbinden um der Mächtigste Org zu werden. Zuerst lehnte er jede Hilfe ab. Jedoch merkt er später das er es ohne die Hilfe der anderen nicht schaffen kann. Zusammen mit den anderen Rangern besiegte er seine Vergangenheit.

Nahdem Animus den Rangers die Wild Zords weg nahm, war er der einzige der die Erde verteidigen konnte. Jedoch war sein Predazord den Kräften des SPielzeug Orgs nicht gewachsen. Erst als er die Energie der Rangers bekam und auch Animus ihm zur Hilfe eilte, konnte er den Org vernichten. Auch im Finalen Kampf gegen Master Org kämpfte er an der Seite von Animus gegen den Herrscher der Orgs. Jedoch waren beide keine Gegner für Master Org welcher Animus und den Predazord vernichtete. Im Finale besinnte er sich mit den anderen auf die tugenden der Menschheit und konnte sich dann ohne seine Wild Zords wieder verwandeln. zusammen mit den Wild Zords, die vor 3000 Jahren gefallen waren konnten sie Maser Org und das Herz der Orgs endgültig vernichten. Nach dem Sieg beschloss Merrick die Welt zu erkunden und machte sich auf eine lange Reise.

Wild Zords[Bearbeiten]

Merricks Wild Zords sind der Hammerhai Wildzord, der Alligator Wildzord und der Wolf Wildzord. Zusammen bilden sie den Predazord welcher mit weiteren Wild Zords kombinierbar ist.

Trivia[Bearbeiten]

  • Er und Prinzessin Shayla waren vor 3000 Jahren ein Paar.
  • Er schenkte der Prinzessin ihre Halskette.
  • Als Kämpfer in der Schlacht von vor 3000 Jahren kennt er noch die alten Wild Force Kämpfer
  • Er spielt Flöte und ist Leidenschaftlicher Billard Spieler


Lunar Wolf Ranger[Bearbeiten]

Lunar Wolf Ranger