Maya

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Maya
Maya
Geschlecht: weiblich
Staffel: Lost Galaxy
Farbe: gelb
Erster Auftritt: Start ins Ungewisse
Letzter Auftritt: Trakeenas Rache
Anzahl der Auftritte: {{{numberofepisodes}}}
Darsteller: Cerina Vincent
Synchronsprecher: Katrin Jäkel
Gelber Galaxy Ranger

Maya kommt vom Planeten Mirinoi und kennt sich überhaupt nicht mit der menschlichen Kultur aus. Sie führt die anderen zu den Quasarschwertern. Maya und Kendrix sind beste Freundinen.

Geschichte[Bearbeiten]

Maya ist eine Eingeborene des Planeten Mirinoi. Sie ist eine sehr friedvolle und fröhliche Person und hat großen Respekt vor der Natur und auch anderen Menschen. Seit Sie ein Kind war, träumt Maya von den Quasar-Schwertern und der Prophezeihung in der die Auserwählten die Power der Schwerter übernehmen.

Sie fand die weiteren Rangers von Terra Venture, als Sie einen Riss des im Weltraum duchquerte. Sie erlangten Ihr Vertrauen, als Sie die Kampfdrohnen, die Maya verfolgten, besiegten. Maya nahm die anderen daraufhin mit nach Mirinoi um Ihrem Stamm zu helfen.

Maya lebt nun zusammen mit den anderen Galaxy Rangers wieder auf Mirinoi.[1]. Sie legte ihre Power ab, als sie ihr Quasar-Schwert wieder in den Fels rammte, um Ihren Stamm von der Versteinerung zu erlösen.

Als Trakeena die Erde angreift kehrt sie noch einmal auf die Erde zurück um die Lightspeed Rangers zu unterstützen. Nach Trakeenas Vernichtung kehrt Maya mit den anderen Galaxy Rangers nach Mirinoi zurück.[2]

Als gelber Galaxy Ranger[Bearbeiten]

Als gelber Galaxy Ranger nutzt Maya die Power der Blitze. Ihr Galaktisches Tier ist der Wolf.

Verweise[Bearbeiten]