Episode:Mit Leib und Seele

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jayden, Mike, Mia und Kevin besprechen die Details für Emilys Geburtstag. Währenddessen versuch Antonio Fische für die Feier zu fangen, welche er für Emily zubereiten kann, da sie von Anfang an ihn unterrstützte ein Samurai-Ranger zu werden. Der Klauen-Zord ist dabei seine Gesellschaft und er geklagt sich, das er nur tatenlos herreum säße, so versucht Antonio mit der Symbolkraft Leben zu reparieren, doch es misslingt. Auf dem Weg zurück begegnet er Deker (in seiner Menschenform). Antonio (der ihn nicht kennt) empfielt Deker eine Stelle am Fluss, da er Masamune für eine Angel und somit Deker für einen Angler hält. In der Zwischenzeit warnt Octoroo Dayu, sie solle sich von Meister Xandred vernhalten, da dieser sehr schlecht gelaunt ist. Dayu erwäht das dieser Keinen Grund dafür hätte, da mit dem gestiegenen Level des Sanzu-Flusses seine Armee immer stärker werde. Octoroo ergänzt sie soll vorallem Xandred meiden, da er sonst von ihrem Verrat erfahren würde (sie half Deker wieder auf die Beine nachdem Xandred ihn, für die Rettung der Rangers bestrafte). Plötzlich erscheint der Nighlok Splitface, welcher seine Hilfe anbietet. Als dieser die Stadt angreift sieht man seine besondere Fähigkeit, er kann mit seinem linken Arm Seelen entreißen. Die davon betroffenen Menschen Fallen in ein Koma. Die Rangers kommen zu Rettung, doch Splitface teilt sich in unzählige Teile und wehrt damit nicht nur die Attacken der Rangers ab, sonders schafft es gleichzeitig den Samurais starke angriffe entgegen zu bringen. Besonders Emily scheint sehr hart von den Angriffen getroffen worden zu sein und verwandelt sich zurück. Splittface ergreift die gelegenheit und absorbiert ihre Seele. Er erklärt den Rangern, dass sie sich nicht sorgen müssten, sie haben keine Wahl als ihn innerhalb von 24 Stunden zu besiegen. Doch das würde sich als schwer erweisen, da er sich in die Unterwelt zurückzieht, und so verschwand er. Zurück im Hauptquartier sind die Rangers sehr betroffen, vorallem Mike. Kurz darauf erwacht Emily und entschuldigt sich und sagt das sie sich so leer fühle und schläft wieder ein. Sofort verlässt Mike das Hauptquartier und gegibt sich zur Stelle an der Spiltface die Menschenwelt verließ. Kurz darauf erscheinen auch die restlichen Rangers und disskutieren wie sie die Unterwelt erreichen. Deker gesellt sich dazu und erklärt ihnen das die Rangers ganz einfach in die Unterwelt gelangen, einfach indem sie alles Menschliche ablegen und zu Nighloks werden. Er legt es vorallem Jayden ans Herz da ,er dadurch unvorstellbare mächte bekäme und so würde ihr Noch epischer. Als sich alle entschließen in die Unterwelt zu begeben, taucht Antonio auf. Er erzählt ihnen von einer anderen Möglichkeit, nämlich indem alle die "Leben"-Symbolkranft beim Klauen-Zord einsetzten. Nach einigen Ausführungen ist die Kraft des Klauen-Zord wieder hergestellt und Splitface wird aus der Unterwelt gezogen. Antonio erklärte dem verwirren Nighlok, dass er bei ihrem ersten Aufeinandertreffen mit einem Symbol markierte, dass ihn nicht und an den Klauen-Zord band sondern auch seine Fähigkeit blockiert sich in seine Einzelteile aufzulösen. So Attackerten ihn die anderen vier Ranger und zerstörten ihn. Als Splitface in seiner riesigen Form wiederkehrte, nahm Antionio den Klauen-Zord und dieser transfortmierte sich in den Klauen-Maga-Zord. Splitface rief Riesenmoogers zur Hilfe, die Mike, Jayden und Kevin mit dem Samirai-Kampfgreif zerstörten. Schließlich besiegte Antonio Splitface und die Seelen kehrten zurück. Im Hauptquartier gab es eine Überraschungsparty für Emily und den Klauen-Zord denn Antonio sagte ihnen, dass dieser auch heute Geburtstag hat.