Episode:Einsame Wege

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Code: 3x42/43 / 154/5
Der Datenwert „/5“ kann einem Attribut des Datentyps Zahl nicht zugeordnet werden sondern bspw. der Datenwert „154“.
Titel: Einsame Wege
Originalname: Hogday Afternoon
Staffel: Mighty Morphin 3
Teile: 2
Schlüsselepisode: ja
Lauflänge:
Gegner: Unhold des Schreckens
Deutschlandpremiere:
Weltpremiere:

Den Rangern gelingt es den Zeokristall wiederherzustellen und somit die Zeit zu normalisieren. Kurz danach stehlen Goldar und Rito ihn jedoch und zerstören die Kommandozentrale.

Teil 1[Bearbeiten]

Während Aisha das letzen Kristallstück sucht, lernt sie Tanya kennen. Zedd entwickelt inzwischen einen Plan um den Unhold des Schreckens auf die Erde zu holen. Unter der Kommandozentrale suchen Rito und Goldar noch immer einen Weg durchs Labyrinth. Die Alien Rangers spüren der weilen die Anwesenheit des Monsters, dem es gelingt die Wasserquellen in Angel Grove auszutrocknen und die Rangers zu dehydrieren. Rito ist es endlich gelungen den Weg zu finden, zusammen mit Goldar deponiert er die Sprengladungen. Rita informiert sie jedoch zu spät, über Zedds neuen Plan, den Zeokristall zu stehlen. Die beiden haben den Zünder schon aktiviert. Auch im Schwimmbad finden die Alien Rangers keine Wasser mehr vor und dehydrieren weiter.

Teil 2[Bearbeiten]

Mit Wasserkanistern versuchen die Rangers inzwischen das Austrocknen der Aquiterianer zu verhindern. Billy arbeitet auch an einem Gerät um es regnen zu lassen. Aisha führt ihre suche inzwischen fort und entdeckt das wahre Ziel ihrer Reise. Sie soll den kranken Tieren in ihrer Heimat helfen, sie übergibt das Fragment des Zeokristalls an ihre Nachfolgerin Tanya. Billy gelingt es mit seiner Erfindung einen kleinen Wolkenbruch zu verursachen. Die Alien Rangers fühlen sich wieder fit genug den Unhold des Schreckens zu bekämpfen. Nachdem Rita und Zedd den Unhold groß gemacht haben, gelingt es ihn zuerst nicht den Unhold mit dem Shogun Megazord zu vernichten, er kann das Powerschwert einfach abhalten. Mit dem Shogun Megafalkenzord können sie ihn jedoch vernichten. Tanya wird inzwischen in die Kommandozentrale teleportiert. Nachdem sie nun auch das letze Fragment haben, gelingt es Billy den Zeokristall wiederherzustellen, die Drehung der Erde wieder zu normalisieren und die Rangers wieder in Teenager zu verwandeln.

Die Alien Rangers kehren nachdem die Erdrangers sich bei ihnen bedankt haben nach Aquitar zurück. Goldar und Rito betreten in der Abwesenheit der Rangers die Kommandozentrale und stehlen den Zeokristall. Als die Rangers zurückkehren, beginnen die Sprengsätze zu zünden. Alpha gelingt es noch die Rangers rauszuteleportieren bevor die Kommandozentrale explodiert.

Hintergrundwissen[Bearbeiten]

  • Nachdem man sich bereits 11 Episoden vor dem Ende der Staffel von dem Erscheinungsbild der Mighty Morphin Power Rangers verabschiedet hatte, kommt die Staffel nun, anders als in Staffel 1 und 2 bereits in Episode 40 zum Abschluss. Mit diesem Handlungsbogen um das Ende der Mighty Morphin Power Rangers, eröffnet man sich die Möglichkeiten, Power Rangers grundlegend neu zu gestalten.
  • Karan Ashley verlässt als Aisha, nach Amy Jo Johnston nun auch die Serie. Einer der Gründe war das besagte Ausscheiden von Amy Jo Johnston, da Karan Ashley nun auch nicht weiter machen wollte. An ihre Stelle tritt Nakia Burkise als Tania Sloan.
  • Tania Sloan, sieht diese Kommandozentrale gleichzeitig zum ersten und zum letzten Mal.

Episodenleiste[Bearbeiten]

<< vorherige Folge | Der Film Mighty Morphin (Staffel 3) nächste Folge >>
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40