Dunkle Festung

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dunkle Festung
Satellitenlaser

Die Dunkle Festung ist Astronemas mobiler Stützpunkt. Die Festung ist mit einem Satellitenlaser ausgerüstet, der Monster groß machen kann.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach der Konferenz des Bösen, hat Dark Specter seiner Untergebenen Astronema die Kontrolle über die Dunkle Festung übertragen.[1] Von dieser Festung aus startet Astronema ihre Angriffe und macht ihre Monster groß.

Als Dark Specter den Großangriff auf das gesamte Universum veranlasst, vernichtet Darkonda ihn mit einem Supertorpedo. Mit dem zweiten Torpedo will er Astronema, Ecliptor und die Dunkle Festung vernichten, kollidiert jedoch vorher mit Dark Specter.[2]

Astronema begibt sich jetzt mit der Festung auf die Erde und fordert die Menschen auf die Power Rangers auszuliefern. Als die Rangers sich ihr stellen, flüchtet sie jedoch in die Festung.[2]

Andros begibt sich wenig später an Bord der Dunklen Festung und versucht, seine Schwester wieder zum Guten zu bekehren. Sein Vorhaben gelingt ihm jedoch nicht und er muss Zordon vernichten um das Universum zu retten. Eine Welle hellen Lichts geht von der Festung aus und vernichtet alle Kräfte des Bösen oder verwandelt sie Menschen zurück.[2]

Andros landet danach mit der Festung und seiner bewusstlosen Schwester Karone auf der Erde.[2]Seitdem wude sie nie wieder gesehen.

Quellen[Bearbeiten]