Alpha 6

Aus Power Rangers Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alpha 6

Alpha 6 ist der Nachfolger von Alpha 5 und Assistent von Dimitria. Das Aussehen ist mit seinem Vorgänger vergleichbar, lediglich der Stimmenchip wurde verändert. Laut Alphas eigener Aussage hat er die Aufgabe: Die Power Rangers zu schützen, die das Universum vor den Kräften des Bösen bewahren sollen. Ein Ziel, ein Team bekannt als die Power Rangers.

Geschichte[Bearbeiten]

Turbo[Bearbeiten]

Alpha 6 kommt zusammen mit Dimitria in das Powerzentrum und ersetzt den alten Alpha 5.[1]

Als Dimitria mit dem Blauen Centurion nach Eltar aufbricht, bleibt Alpha bei den Rangern auf der Erde. Er übersteht den Angriff auf das Powerzentrum und kann in den Trümmern den Power Decoder entdecken. Zusammen mit den Rangers bricht er ins All auf.[2]

in Space[Bearbeiten]

Auf ihrer Reise stellt sich heraus das Alpha den Angriff doch nicht ganz unbeschadet überstanden hat, sein Stimmprozessor ist beschädigt. Andros gelingt es jedoch ihn auszutauschen, Alpha hat nun wieder die Stimme des alten Alpha 5.

Auf ihrer Reise durchs All und der Suche nach Zordon, gelingt es Alpha, die Schlüsselkarten von Zordon zu entschlüsseln und für die Rangers brauchbar zu machen. Während die Rangers auf Erkundungsmissionen sind, bleibt Alpha mit D.E.C.A. auf dem Astro Megaschiff zurück.

Lost Galaxy[Bearbeiten]

Alpha 6 unterstützt die Galaxy Rangers auch vom Raumschiff aus. Nachdem das Astro Megaschiff zerstört wurde, lebt er zusammen mit der Crew von Terra Venture auf Mirinoi.

Wild Force[Bearbeiten]

In Wild Force befindet sich eine neue Version von Alpha 6, nämlich Alpha 7, auf dem Astro Megaship.

Operation Overdrive[Bearbeiten]

Alpha wurde anscheinend wieder deaktiviert und wird in einer Kiste aufbewahrt. Adam reaktiviert ihn zusammen mit Andrew Hartford um das Morphin Grid zu reparieren, was Alpha auch gelingt. Er kehrt schließlich zusammen mit Adam nach Angel Grove zurück.[3]

Trivia[Bearbeiten]

  • Alpha hat über 3.004.700.903 Transistoren.[4]

Verweise[Bearbeiten]